Der Landkreis Leipzig


Der Landkreis Leipzig ist voller Vielfalt, Lebensqualität und Potenzial.

Der Landkreis Leipzig ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort voller Vielfalt, Lebensqualität und Potenzial. Gleichermaßen ist er aber auch eine Oase vor den Toren der geschäftigen Messestadt. Hier trifft Zukunftspotential auf Heimatverbundenheit. 

Auf dieser Seite lernst du die Vorteile des Landkreises als Wirtschaftsstandort kennen.

 


Infrastruktur

Der Landkreis Leipzig ist infrastrukturell hervorragend erschlossen:

  • Optimale Anbindung an deutschlandweites Straßennetz und damit Zugang zum transeuropäischen Netz
  • Schnelle Erreichbarkeit des Flughafens Leipzig/Halle und somit weltweite Anbindung
  • Nähe zu Europas größtem Kopfbahnhof mit bundesweiten ICE-Verbindungen
  • Vertaktetes Schienen- und Busnetz als Teil des mitteldeutschen Verkehrsverbundes
  • Flächendeckendes Gesundheits- und Sozialnetz mit 5 Krankenhäusern, 6 Reha-Einrichtungen, 78 Pflegediensten, 22 Sozialstationen
  • Zahlreiche Beherbungsmöglichkeiten mit:5.420 Betten (über 110 Unternehmen)
  • Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen mit:57 Grundschulen, 20 Oberschulen, 13 Gymnasien, 7 Berufsschulen, 7 Förderschulen sowie 208 Kindertageseinrichtungen

Gewerbestandorte

Der Landkreis Leipzig bietet als Unternehmensstandort optimale Vorraussetzungen:

  • Ca. 150ha frei verfügbare Fläche in 33 Gewerbe- und Industriegebieten
  • Gleis- und ÖPNV-Anschluss, Autobahnnähe, 24h-Betrieb u.v.m.
  • Mehr als 77.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte
  • Im Jahr 2016 höchstes Wirtschaftswachstum in ganz Sachsen (9%)
  • Höchste Kaufkraft aller sächsischen Landkreise (5,2 Mrd. in 2017)
  • Einwohnerzahl derzeit ca. 258.000
  • 30 Kommunen mit 4 Mittelzentren auf einer Gesamtfläche von 1.651km²: Bad Lausick, Belgershain, Bennewitz, Borna, Borsdorf, Böhlen, Brandis, Colditz, Elstertrebnitz, Frohburg, Geithain, Großpösna, Lossatal, Grimma, Groitzsch, Kitzscher, Machern, Markkleeberg, Markranstädt, Neukieritzsch, Naunhof, Otterwisch, Parthenstein, Pegau, Regis-Breitingen, Rötha, Thallwitz, Trebsen/Mulde, Wurzen, Zwenkau

Branchenvielfalt

Der Landkreis Leipzig verfügt über vielfältige Schwerpunktbranchen und zahlreiche namhafte Unternehmen am Standort:

  • Energie- und Umwelttechnik
  • Investitionsgüterindustrie
  • Chemie- und Kunststoffindustrie
  • Automobil- und Zulieferindustrie
  • Gesundheitswirtschaft
  • Ernährungswirtschaft und Landwirtschaft
  • Logistik
  • Tourismuswirtschaft

Lebensqualität

Die Region gehört zu den attraktivsten Lebensräumen Deutschlands:

  • Leipziger Neuseenland (jüngste Seenplatte Deutschlands mit 11 Seen)
  • Muldental und Kohrener Land (z.B. Gattersburg Grimma, Kloster Nimbschen, Schloss Colditz)
  • Burg Gnandstein (Sachsens besterhaltene romanische Wehranlage)
  • Highfield Festival (Ostdeutschlands größtes Musikfestival)
  • Belantis (Ostdeutschlands größter Freizeitpark)
  • Leipziger Zoo (einer der artenreichsten und größten Zoos Europas)
  • Kanupark Markkleeberg (eine der modernsten Wildwasseranlagen Europas)
  • Red Bull Arena / Arena Leipzig (internationale Sportevents und Konzerte)


Wirtschaftsförderung des Landkreises Leipzig

Die Wirtschaftsförderung ist bei allen wirtschaftsrelevanten Anliegen der Ansprechpartner

für Investoren, Unternehmen, Freiberufler, Existenzgründer oder angehende Fachkräfte.

 

Zentrale Aufgabe ist die Koordinierungsfunktion und Zusammenarbeit mit Kommunen und Kammern (Industrie- und Handelskammer zu Leipzig + Handwerkskammer zu Leipzig), Gewerbevereinen, Wirtschaftsförderungs-Akteuren im Landkreis Leipzig und Partnern in der Wirtschaftsregion Leipzig /Halle, dem Freistaat Sachsen und der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland.

 

Das Team der Wirtschaftsförderung ist außerdem zuständig für:

  • Allgemeiner Lotsendienst für Unternehmen im Landkreis Leipzig
  • Unternehmensbestandspflege und -kontakte, Netzwerktätigkeit
  • Fördermittelberatung
  • Existenzgründerberatung
  • Maßnahmen der Arbeits- und Fachkräftesicherung
  • Standort- und Flächenmanagement für Unternehmensansiedlung bzw. -erweiterung
  • Durchführung von Vorhabenkonferenzen

Download
Faktenblatt Wirtschaftsstandort Leipzig
Hier bekommst du das wichtigste noch einmal auf einen Blick.
Faktenblatt Wirtschaftsstandort Landkrei
Adobe Acrobat Dokument 6.3 MB

Landratsamt Landkreis Leipzig

Stabsstelle des Landrates

Wirtschaftsförderung / Kreisentwicklung

Stauffenbergstraße 4, 04552 Borna

Gesine Sommer (Leiterin)

Telefon +49 (0) 3433 241 1050

E-Mail: slr@lk-l.de

www.landkreisleipzig.de



Hier sind wir erreichbar!

Sie sind Unternehmer*in und benötigen weitere Informationen oder möchten dass Ihr Unternehmen der Teil der Imagekampagne wird?

 

Du hast gerade deinen Schulabschluss gemacht oder studierst bereits, möchtest in der Region bleiben, verschiedene Unternehmen kennenlernen und den Berufseinstieg wagen?

 

Wir stehen jederzeit für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung!

Kontakt

info@vom-lkl-gesucht.de

 

Projektträger

ZAROF. GmbH Leipzig

Moschelesstraße 7

04109 Leipzig

Telefon 0341 - 217290

Telefax 0341 - 2172911

info@zarof-gmbh.de



 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.


Dieses Projekt wurde vom Projektträger ZAROF. GMBH und Wagler Marketing in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Landkreis Leipzig realisiert.